Dienstag, 18. Mai 2010

Verwirrt....

Ich weiß nciht woran es liegt, aber ich bin zur zeit etwas verwirrt :P

Ich hab vor einigen tagen angefangen mal wieder Mein Baby zu schauen!
Fragt mich nicht warum, ich weiß es selber nicht!
Nun ja, wie es das so will habe ich zur zeit auch total das Verlangen (wenn mans so sagen kann) noch ein Kind zu bekommen!
Meine kleine maus wird in 3 Wochen schon 5 Jahre und alle in meinem Bekannten und Verwandtenkreis haben zur Zeit kleine Kinder, oder fragen uns wanns denn mal wieder so weit wäre!
Ich bin noch 23 Jahre (bis August) und hätte eigenltich noch alle zeit der Welt dafür... mein Freund ist seit Januar 30 und hätte sicher auch noch ein wenig Zeit über ;-)
Doch Sophia ist wie gesagt schon fast 5 ! Ich wollte nie so viel Abstand zwischen meinen Kindern lassen.
Und ich hätte ja gerne mal wieder so ein kleines Bobblchen um das ich mcih kümmern kann/muss/darf/will.....

Andererseits habi ch Angst davor, weil die Geburt doch total schmerzhaft ist und ich total schlecht mit schmerzen umgehen kann!
Um meine Figur würde ich mir da wenigser Sorgen machen, da ich heute eh viel mehr gewicht habe wie vor der Schwangerschaft mit Sophia! vorher warens nämlich 54kg und heute sinds 88 *schäm*

Das stresst mich jetzt schon ein Paar tage! ich weiß einfach nicht was los ist!
Was meint ihr??

Kommentare:

  1. ach was, zwischen meinen söhnen liegen fast 10 jahre...
    ich geniesse es jetzt nochmal und es ist vieles gleich aber auch vieles anders. die geburt ist schmerzhaft, ok, aber die geht auch schnell vorbei. ich wünsche dir, dass du ganz bald die richtige entscheidung triffst...

    ich versteh dich sehr gut.

    lg uschi

    AntwortenLöschen
  2. Ehrlich gesagt bin ich froh, "nur" ein Kind zu haben. Mein Sohn ist mittlerweile 21 Jahre und findet seinen Weg im Leben.
    Aus schmerzhaften Erfahrungen weiß ich, dass im Leben nicht alles so verläuft, wie es sich junge Frauen mit Mitte 20 vorstellen.
    Durchdenke Deine bewußte Entscheidung für eine neue Schwangerschaft gut. Natürlich ist ein Kind immer schön...

    AntwortenLöschen
  3. Die Schmerzen der Geburt sind sehr sehr wenig gegenüber wahren Schmerzen, die Dir das Leben bereiten kann.

    AntwortenLöschen
  4. Habe selbst 2 Mädels mit nem Altersunterschied von 3,5 Jahren - und wenn es auch oft streßig ist, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, nur 1 Kind zu haben. Es ist so schön die Zwei miteinander zu sehen, sicher gibt es oft genug Streit, wenn es aber mal darauf ankommt sind sie sich einig. Und ich selber möchte auf meine Geschwister - die 9 und 10 Jahre jünger sind als ich :) - niemals verzichten!!!

    AntwortenLöschen
  5. ich bin mitte 20 und habe 2 Kinder mein Großer ist 3 und die kleine 1 Jahr , sie sind 2 jahre auseinander . Ich will nicht sagen das es nicht stressig ist aber auch gleichzeitig sehr schön. Ich für mich könnte es mir garnicht anderes mehr vorstellen . Aber mit Nr. 3 werden wir uns auch noch ein wenig zeitlassen !

    AntwortenLöschen