Freitag, 18. November 2011

Augen lasern bei IVC....


Ich habe schon seit ich denken kann eine Brille und bin ziemlich genervt davon! 
Ich habe dann ein Paar Jahre gedacht ... najaaa, sind ja nur 0,75 und 0,5 Sehstärke, 
also kommt man ohne auch gut klar :P (Frauen und ihre Eitelkeit xD) 
Ich habe dann wie ich den Führerschein gemacht habe gesagt bekommen, 
dass meine Augen ein wenig schlechter geworden sind 
und dass ich beim fahren auch auf jeden Fall eine Brille brauche. 
Gesagt getan, ich habe mir dann die Brille gekauft 
und die lag dann immer in der Mittelkonsole im Auto und ich hatte sie wirklich nur 
dann auf, als ich gefahren bin! 
Irgendwann war ich dann doch mal genervt davon und habe mich an Kontaktlinsen getraut. 
Das finde ich eigentlich auch ganz klasse, 
aber auf die Jahre gesehen ist es auch ganz schön kostspielig! 
Da ich eine Hornhautverkrümmung habe brauche ich Torische linsen, 
diese kosten schon mehr wie die normalen. 
Also ich zahle im monat etwa 25 € für Kontaktlinsen. 
Nun habe ich aber überlegt ob das nicht auch anders geht! 


 So bin ich auf das lasern aufmerksam geworden. 
Leider waren bislang die Preise für´s lasern doch sehr hoch. 
Ich habe mich mal ein wenig umgesehen und habe IVC entdeckt. 
Aber was ist IVC??

Ich helf euch mal ein wenig:

Die Augen und unsere Sehkraft sind eigentlich so ziemlich das kostbarste was wir besitzen, also sollte man auch auf sie achten!
IVC hat es sich zu Aufgabe gemacht uns beim Sehvermögen ein wenig 
unter die Arme zu greifen.

Was wird dort gemacht:
IVC ist eine Augenlaserklinik, bei der man günstiger als bei uns hier in Deutschland zu einem neuen Lebensgefühl ohne Sehhilfe gelangt.

Wie wird das gemacht:
Es gibt unterschiedliche Verfahren, welche verwendet werden.

Lasik ist die verbreitetste Methode. 
Sie eignet sich am besten, wenn man nur leichte und mittlere Defizite 
in Weit oder Kurzsichtigkeit hat. 
Es ist die bekannteste und auch sicherste Methode und wird deshalb 
auch am meisten angewendet.

Der Unterschied zum normalen Lasik ist, dass bei dieser Methode das Auge nicht mit einem mikrochirugischem Skalpell aufgeschnitten wird, 
sondern per Infrarot ohne es zu berühren.
Sie wir bei mittlerer bis starker Hornhautverkrümmung, 
großen Pupillen, dünner Hornhaut und starker Fehlsichtigkeit angewendet.
Weil das Auge nicht berührt wird, sondern alles Computergesteuert wird besteht ein sehr geringes Risiko auf Komplikationen.

PRK ist die am längsten angewendete Behandlung
Sie wurde 1988 eingeführt. 
Hierbei wird die erste Hornhautschicht mit Alkohol gelöst und dann entfernt.
Die zweite schicht wird dann geformt und geschliffen.

Wenn die Hornhaut zu dünn ist für die Lasik-Methode, wendet man Lasek an.
Sie funktioniert ähnlich wie die PRK-Methode.

Wie läuft so eine Behandlung ab:
Als erstes muss man sich natürlich erst ein mal für so einen Eingriff entscheiden.
Danach wird man Untersucht um fest zu stellen, ob es denn überhaupt möglich ist und welche Methode man anwenden sollte
Die Behandlung dauert in der Regel ca. eine Stunde.

- Das Auge wird mit bestimmten Tropfen betäubt.
- Mit dem Laser korrigiert der Augenarzt die Form der Hornhaut – das sorgt dafür, dass man anschließend wieder gut sehen kann und dauert nur wenige Minuten.
- Um Infektionen vorzubeugen, bekommt man nochmals Augentropfen.
- Man muss eine halbe Stunde im Aufenthaltsraum warten.
- Der Arzt überprüft zum ersten Mal, ob die Augenlaseroperation erfolgreich verlaufen ist.
- Dann geht man in´s Hotel und ruht sich etwas aus.

Am nächsten Tag wir dann nochmal eine Nachsorge-Untersuchung gemacht
und dann kann man wenn alles gut ist auch gleich (selbst) wieder nach Hause fahren.

Nach einem Monat, nach drei Monaten und nach einem Jahr sind jeweils nochmal Nachuntersuchungen.

Die Kosten sind echt sehr günstig im Vergleich zu manchem hier Ansässigem Anbieter.

.ein Augebeide Augen
LASIK Standard€ 899,-€ 1.798,-
FemtoSecond LASIK Angebot!*€ 999,50 statt € 1.374,-€ 1.999 statt € 2.748,-
Personalisierte Behandlung (WAVEFRONT) **€ 200,–€ 400,-
CK Lesebrillen-Korrektur€ 899,-€ 1.798,-
LASEKPRKINTACS für KeratokonusPreise auf AnfragePreise auf Anfrage
Implantlinsen Artisan€ 2.450,-€ 4.900,-
Implantlinsen Artiflex€ 2.750,-€ 5.500,-
CLE met multifokal Linse€ 2.400,-€ 4.800,-
Katarakt BehandlungPreise auf AnfragePreise auf Anfrage



Soo ich hoffe ich habe euch nun ein wenig neugierig gemacht.
Ihr könnt euch ja auch gerne selber mal hier umsehen.
Ich finde es echt eine Klasse Art, meine Brille vielleicht doch bald mal los zu werden. 
Muss allerdings noch viiel sparen.


Kommentare:

  1. Hallo,

    ich würde Dich gern auf die aktuelle Blogger Aktion bei Pixum hinweisen.

    http://www.pixum.de/fotokalender.html#Blogger

    Vielleicht hast Du ja Lust teilzunehmen?

    Viele Grüße,

    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jacky. Das erscheint mir aber etwas teuer. Das ist doch in Deutschland schon deutlich billiger. Habe die OP bei der bekannten Lasik-Germany Klinik in Hamburg machen lassen und da fängt es bereits bei 750€ pro Auge an! Eine genau Preisliste findet man auf deren Homepage. Ich denke zwar nicht, daß man an seinen Augen sparen sollte, allerdings habe ich dort sehr gute Erfahrungen gemacht und deren Zentrum genießt ein sehr gutes Ansehen in dieser Brache!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jacky!
    Ich informiere mich grade sehr viel über die verschiedenen Lasik-Methoden. Ich habe hier eine gute Seite darüber gefunden. Ich glaube, das ist ganz gut und ich werde das in naher Zukunft bei mir anwenden lassen. Die Informationen auf diesem Blog haben mir auch weitergeholfen, um meine Entscheidung noch zu bestätigen. Vielen Dank!

    AntwortenLöschen